Ein Forum von Fans für Fans
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 King’s Cross

Nach unten 
AutorNachricht
Sirius Black
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 147
Anmeldedatum : 24.02.13
Alter : 23
Ort : Wo man mich nicht erwartet

Charakter der Figur
Klasse: 6 Gryffindor
Zauberstab: Buche, Drachenherzfaser, 13 Zoll

BeitragThema: King’s Cross   So März 10, 2013 9:36 am

Einer der ältesten und berühmtesten Bahnhöfe in London ist King’s Cross. Die Muggel erbauten ihn in der Mitte des 19. Jahrhunderts im Norden Londons. Diese bequeme und schnelle Reisemöglichkeit der Muggel sprach sich rasch bis in die magische Welt weiter, wo bisher im Sommer jedesmal Hunderte von Hogwartsschülern mühsam über das Flohnetzwerk oder mit Portschlüsseln nach Hogsmeade reisen und von dort aus mit Kutschen weiter nach Hogwarts fahren mußten.
Heute liegt der Zugang zu dem geheimen Bahnsteig, für Muggel natürlich unsichtbar, genau zwischen den Gleisen 9 und 10 und trägt die offizielle Bezeichnung ‚Gleis 9 ¾’. Das Portal zum Bahnsteig befindet sich verborgen in einer Absperrung direkt vor einem Fahrkartenschalter der Muggel. Der Eingang ist durch Magie so geschützt, daß Muggel zum einen nicht versehentlich den Zaubererbahnsteig betreten können, zum anderen nichts von dem Trubel mitbekommen, den Hunderte von Hogwartsschülern samt Angehörigen Jahr für Jahr vor dem Eingang veranstalten.
Um zu Dem Bahnsteig zu gelangen muss man einfach gegen die Absperrung laufen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://hogwarts-rises.forumieren.com
 
King’s Cross
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Cross Academy
» Technische Zeichnungen von Raumschiffen
» Black Cross Piraten

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Hogwarts the rising :: Das Rollenspiel :: In der Zeit von Harry Potter :: London :: Die Welt der Muggel-
Gehe zu: