Ein Forum von Fans für Fans
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Nebenplay (Sirius und Miranda) - Marauders Time

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Miranda Reed
Co-Admin


Anzahl der Beiträge : 42
Anmeldedatum : 24.02.13
Alter : 25

Charakter der Figur
Klasse: 6 Gryffindor
Zauberstab:

BeitragThema: Re: Nebenplay (Sirius und Miranda) - Marauders Time   Sa Mai 18, 2013 2:50 am

Ein gewisser roter Schimmer breitete sich über ihr Gesicht aus, als Black zu ihr sah und Miranda anlächelte. Schüchtern schlug sie die Augen nieder.
Es war nur ein Augenblick.
Er lachte und sie zog darauf hin irritiert ihre Augenbrauen zusammen. Miranda folgte seinem Blick und sah nun ihre Sitznachbarin mit dem leerem Glas.
Remus drängte seine Freude wohl zum Aufbruch, denn die Jungen verließen die Halle.
Auch Lily zupfte am Ärmel ihrer Freundin und bedeutete ihr, das es Zeit war.
Hastig griff Miranda nach einem Stück Toast und folgte Lily hinab zum Kerker.
Wie sehr sie sich doch auf Professor Slughorn freute. Nicht.
Nicht, das sie Lily, seine Lieblingsschülerin, beneidete, aber dieser schräge Blick ab und an, als ob sie fehl am Platze war. Dabei war sie gar nicht so schlecht in dem Fach. Nicht so brilliant wie Lily, aber durchaus annehmbar.
Bald gingen die Mädchen durch die engen, spärlich beleuchteten Kerkergänge. Vor dem Klasseszimmer war es schon recht laut. Beide Klassen warteten auf Einlass um den Unterricht schnellst möglich hinter sich zu bringen.

_________________

Einmal klicken und du hilfst ihm zu schlüpfen^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.yuelights.blogspot.com
Sirius Black
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 147
Anmeldedatum : 24.02.13
Alter : 23
Ort : Wo man mich nicht erwartet

Charakter der Figur
Klasse: 6 Gryffindor
Zauberstab: Buche, Drachenherzfaser, 13 Zoll

BeitragThema: Re: Nebenplay (Sirius und Miranda) - Marauders Time   Sa Mai 18, 2013 3:06 am

Da die Türen noch geschlossen waren, lehnte sich der junge Black an eine Wand und wartete, genau wie die anderen Schüler, auf den Professor. Das Fach lag ihm zwar, doch er hatte am heutigen Tag einfach keine Lust.
Ihm gegenüber entdeckte der Gryffindor einige Slytherin. Sie hatten zusammen Unterricht. Mit einem fiesen Lächeln sah sich Sirius um und entdeckte was er suchte. Ganz am Rand stand Severus Snape. Ein Schüler von Slytherin, dem die vier Freunde immer auf die Nerven gingen.
Vor dem Langhaarigen standen Remus und Peter, neben ihm James. Er pustete eine Sträne aus seinem Gesicht, was nicht unbemerkt bieb. Einige Mädchen beobachteten ihn und kicherten, als er zu ihnen sah. Endlich erschien auch Professor Slugorn und bahnte sich durch die Menge von Schülern bis zu der Tür. Mit eine lauten klicken öffnete sich das Schloss und alle gingen auf ihre Plätze. Wir blieben noch kurz stehen um zu warten, bis mehr Platz war.
Die 4 Rumtreiber traten schließlich ein und nahmen Platz. James setzte sich zu Sirius und Remus direkt den Tisch daneben mit Peter. Sie befanden sich wie so oft ziemlich weit hinten.

Remus - Miranda - Sirius

_________________


made by Miranda Reed ^-^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://hogwarts-rises.forumieren.com
Remus Lupin

avatar

Anzahl der Beiträge : 20
Anmeldedatum : 10.05.13

Charakter der Figur
Klasse: 6, Gryffindor
Zauberstab:

BeitragThema: Re: Nebenplay (Sirius und Miranda) - Marauders Time   Sa Mai 18, 2013 4:45 am

Der Abend, gestern, war sehr lange für ihn gewesen. Es war nicht einfach für ihn bei Vollmond, dennoch war er sehr froh James, Sirius und Peter zu haben. Sie waren auch diesmal dabei gewesen. Leider konnte er sich an nichts mehr erinnern was zwischen Verwandlung und Rückverwandlung geschehen ist. Allerdings wusste er genau, dass Miranda noch im Gemeinschaftsraum war, als die vier reinkamen. Aber er hatte ihr nur kurz zugenickt und ging ins Bett. Auch schlief er sofort ein, was kein Wunder war. Werwolf sein ist sehr anstrengend...

Am nächsten morgen wachte er recht spät auf und weckte Sirius und James. Peter war wieder mal zuerst beim Frühstücken gewesen. Beim Frühstück selber, aß er sehr viel. Er hatte seit gestern Nachmittag nichts mehr gegessen, weil ihn Madam Pomfrey noch vor dem Abendessen in die heulende Hütte brachte. Danach war es Zeit für Zaubertränke. Also gingen die vier in den Kerker, bzw. warteten erst vor den Kerker bis Professor Slughorn kam und sie reinließ. Ihm waren nicht die Blicke entgangen, die Sirius Miranda schenkte und als er sich neben Peter setzte, streckte er sich zu Sirius und flüsterte leiße:"Interessierst du dich etwas für sie ?" Er war gespannt was sie diesmal in Zaubertränke machten. Allerdings war das zwischen Sirius und Miranda etwas interessanter. Das mochte was heißen, bei dem schlauen Remus.

Miranda- Sirius-Remus
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Miranda Reed
Co-Admin


Anzahl der Beiträge : 42
Anmeldedatum : 24.02.13
Alter : 25

Charakter der Figur
Klasse: 6 Gryffindor
Zauberstab:

BeitragThema: Re: Nebenplay (Sirius und Miranda) - Marauders Time   Sa Mai 18, 2013 5:26 am

Auch Lily und Miranda fanden ihren Platz in dem Klassenraum, nachdem der Professor ihn geöffnet hatte. Im Gegensatz zu den Rumtreibern setzten die beiden Mädchen sich nach vorne in die erste Reihe. Sie teilten sich wie gewohnt einen Tisch.
Wie zufällig sah Miranda nach hinten, während sie ihr Buch aus der Tasche holte. Zumindest wollte sie so erscheinen, um einen Blick auf Sirius erhaschen zu können.
Ein schreklich untyisches Verhalten für die Sechstklässlerin.
Sirius saß neben James, wie gewohnt, und sah nicht unbedingt intressiert aus.
"Ist dir dein Tintenfass ausgelaufen?" fragte Lily sie und holte sie damit aus ihrer Gedankenwelt. Leicht erschrocken sah Miranda ihre Freundin an und verneinte die Frage mit einem kurzem Kopfschütteln. Verlegen strich sie ihre Haare zurück.
Etwas Gedankenlos klappte sie das Tränkebuch an der angewiesenen Seitenzahl auf. Kurz überflog sie die Anweisung, wollte sich ablenken von den Gedanken, die um Sirius Black kreisten.
Nicht zu schwierig war das Gebräu, nicht zu leicht. Es sollte sie ein wenig beschäftigen können, ohne das sie in Routine verfiel und wieder über etwas anderes nach denken konnte, als über Zaubertränke.

Sirius - Remus - Miranda


Zuletzt von Miranda Reed am Sa Mai 18, 2013 9:30 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.yuelights.blogspot.com
Sirius Black
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 147
Anmeldedatum : 24.02.13
Alter : 23
Ort : Wo man mich nicht erwartet

Charakter der Figur
Klasse: 6 Gryffindor
Zauberstab: Buche, Drachenherzfaser, 13 Zoll

BeitragThema: Re: Nebenplay (Sirius und Miranda) - Marauders Time   Sa Mai 18, 2013 9:00 am

Sirius legte seinen Kopf auf einen Arm und hörte dem Lehrer zu, doch dann sprach ihn Remus an. Der Gryffindor hob seinen Kopf und sah zu seinem Freund. "Ich finde sie interessant, ja." meinte Sirius. "Aber das ist ja nichs besonderes, oder?" Nun grinste er.
Remus wusste ja, dass viele Mädchen dem Schwarzhaarigen hinterher liefen. Doch dass nun er Interesse an jemandem hatte war eine Weile her. Vielleicht lag es gerade daran, dass Miranda nicht jemand war, der wie eine Klette an ihm hing.
Professor Slughorn gab ihnen eine Anweisung und Sirius bearbeitete die Kräuter, während James die Flüssigkeiten miteinander mischte. Dann wanden sich seine Gedanken wieder dem gestrigen Abend zu. Ihm ging das Gespräch mit Miranda nicht aus dem Kopf. Allgemein ging ihm das Mädchen nicht aus den Kopf. Bis James ihm seinen Ellenbogen erneut in die Rippen bohrte. "Lässt du das mal?" brummte Sirius und schmunzelte dann. James schüttelte nur den Kopf. Er sagte dass Slughorn ihren Tisch eben beobachtt hatte. Der junge Black zuckte nur die Schultern.
Endlich hatten sie den Trank angefertigt. Diesmal sogar so wie er sein sollte und in der gegebenen Zeit.

_________________


made by Miranda Reed ^-^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://hogwarts-rises.forumieren.com
Remus Lupin

avatar

Anzahl der Beiträge : 20
Anmeldedatum : 10.05.13

Charakter der Figur
Klasse: 6, Gryffindor
Zauberstab:

BeitragThema: Re: Nebenplay (Sirius und Miranda) - Marauders Time   Sa Mai 18, 2013 9:21 am

Professor Slughorn gab die Anweisungen für den Trank und Peter und Remus versuchten sich an den Trank. Als Remus Sirius fragte sagte er das er sich für sie interessierte und fragte ob ihn das wunderte. Er grinzte ebenfalls und beließ es dabei, aber wunderte sich trotzdem. Vielleicht steckte mehr dahinter als er glaubte. Peter stupste ihn an und fragte ob er die Kräuter nicht einfach so reinschmeißen konnte in den Kessel. Remus schaute ihn an. "Nein, Peter sie müssen klein sein. Sonst kannst du demnächst alleine arbeiten. Klar ?", natürlich würde er das nicht machen, aber diese Fragen gingen Remus auf den Wecker. Vorallem weil er es doch im Buche steht. Die Zeit ging schnell vorbei und sie schafften den Trank rechtzeitig. Remus lehnte sich zurück und grinzte zu James und Sirius, die schon vor Remus und Peter fertig waren.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Miranda Reed
Co-Admin


Anzahl der Beiträge : 42
Anmeldedatum : 24.02.13
Alter : 25

Charakter der Figur
Klasse: 6 Gryffindor
Zauberstab:

BeitragThema: Re: Nebenplay (Sirius und Miranda) - Marauders Time   Sa Mai 18, 2013 9:42 am

Natürlich wurde der Trank gut, denn Lily machte Miranda auf den kleinsten Fehler aufmerksam. Freundlich und geduldig.
Doch mit dem Ende der Zubereitung kam auch das Ende der Ablenkung.
Mirandas Gedanken schweiften zur vergangenen Nacht. Zu dem Gespräch, das sie mit Sirius gehalten hatte. Zu der Erkentnis, das er nicht so war, wie sie erwartet hatte.
Es ging ihr einfach ncht aus dem Kopf.
"Ist alles in Ordnung Mira?" Lily sah sie besorgt an. "Du wirkst so abwesend."
Ihre Freundin war so ein liebes Wesen.
"Hm, ja. Mach dir keine Sorgen." meinte Miranda. Sie wollte ihr erst von Black und ihren dazu gehörigen Gedankengänge erzählen, wenn ihr manches klarer geworden würde. Denn die Gryffindor wusste was ihre Freundin über die vier Jungen dachte, ins besondere über Potter.
Sie wendete ihren Blick ab und sah nachdenklich in das blubbernde Gebräu. Slughorn kam vorbei und lobte Lily kräftig, meinte das allesamt sich von ihr eine Scheibe abschneiden könnten und gab ihr ein paar Extrapunkte für hervorragende Leistung.
Das alles intressierte Miranda heute weniger als sonst. Eigentlich wollte sie wissen, ob... ob Sirius noch mal mit ihr sprechen würde, wenn die Gelegenheit sich bot.
Was ist nur mit mir los? Sonst beschäftigt mich doch sowas auch sonst nie., dachte das Mädchenbei sich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.yuelights.blogspot.com
Sirius Black
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 147
Anmeldedatum : 24.02.13
Alter : 23
Ort : Wo man mich nicht erwartet

Charakter der Figur
Klasse: 6 Gryffindor
Zauberstab: Buche, Drachenherzfaser, 13 Zoll

BeitragThema: Re: Nebenplay (Sirius und Miranda) - Marauders Time   Sa Mai 18, 2013 10:24 am

Slughorn lobte Lilly, wie er es in jedem seiner Unterrichtseinheiten tat. Das Mädchen war seine Lieblingschülerin. James hörte aufmerksam zu, das lag aber eher daran, dass er Lilly sehr mochte. Schon seit mehreren Schuljahren versuchte er ihr näher zu kommen.
Der junge Black ignorierte einfach was der Professor von seiner Schülerin hielt und kritzelte in sein Notizblock.
Slughorn gab ihnen noch Aufgaben für die nächsten Unterrichtsstunden und ließ sie dann sogar fünf Minuten vor dem befreienden Gong seines Weckers gehen. Die Schüler stürmten aus dem Klassenzimmer und gingen den Weg zu dem Klassenzimmer von Verwandlungen entlang. Sirius packte müde seine Sachen zusammen und verließ auch das Klassenzimmer, zusammen mit seinen Freunden. Vor ihnen war Severus, der gerade seine Bücher einpackte.
Plötzlich tauche ein Grinsen auf seinem Gesicht auf, in der selben Zeit wie auf dem Gesicht von James. Die beiden sahen sich an und wussten gleich was der andere dachte.
Sie gingen zu Severus und James rempelten ihn, worauf dieser sein Buch fallen ließ. Sirius hob es auf und verließ den Raum. Severus sah ihnen wütend hinterher und folgte ihnen dann genervt. "Hey! Lasst mein Buch liegen! James! Sirius!" Doch wir lachten nur. Remus fand das sicher als Vertrauensschüler nicht so witzig. Schließlich warf er ihm das Buch zu. Noch immer lachend gingen die Freunde zum Klassenzimmer und nahmen Platz.

_________________


made by Miranda Reed ^-^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://hogwarts-rises.forumieren.com
Remus Lupin

avatar

Anzahl der Beiträge : 20
Anmeldedatum : 10.05.13

Charakter der Figur
Klasse: 6, Gryffindor
Zauberstab:

BeitragThema: Re: Nebenplay (Sirius und Miranda) - Marauders Time   Sa Mai 18, 2013 11:24 am

Slughorn lobbte wie immer Lily. Remus fand das sie eine schlaue Hexe war, aber es waren auch andere die recht gut in Zaubertränke waren. Slughorn gab ihnen Hausaufgaben. Wieder einmal einen Aufsatz schreiben. Dafür machte Slughorn früher schluss und Remus packte seine Sachen um zum Verwandlungs Unterricht zu gehen. Er wollte gleichzeitig mit Sirius und James nach draußen. Vor ihnen war Severus, der seine Sachen einpackte. Das sah auch Remus und wusste was James und Sirius vorhatten. Schließlich war es normal das sie Snape ärgerten, aber eigentlich war das Remus egal ob sie ihn ärgern würden, denn Snape war für ihn unwichtig. Dennoch war er Vertrauenschüler und musste bei solchen Sachen eingreifen. Er wollte noch etwas sagen aber da waren James und Sirius schon voll in ihren Element und klauten ihm sein Buch, das sie Remus am Ende zuwarfen, er war ihnen hinaus gefolgt. Das war so typisch bei den zweien. Aufhalten konnte man sie bei Snape eh nicht. Sie hassten ihn und das zeigten sie ihn täglich aufs neue. Remus gab Snape ohne Worte das Buch zurück und ging in den Verwandlungsunterricht. Er legte den beiden seine Hände auf die Schulter."Ich will keine Standpauke halten. Ich weiß das das eh nicht viel bringt, aber irgendwann kann ich es nicht mehr ignorieren als Vertrauensschüler. Als euer Freund möcht ich euch nicht unbedingt Punkte abziehen." Somit setzte er sich hinter James und Sirius.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Miranda Reed
Co-Admin


Anzahl der Beiträge : 42
Anmeldedatum : 24.02.13
Alter : 25

Charakter der Figur
Klasse: 6 Gryffindor
Zauberstab:

BeitragThema: Re: Nebenplay (Sirius und Miranda) - Marauders Time   Sa Mai 18, 2013 11:47 am

Lily wollte noch eingreifen, zwischen James, Sirius und Serverus gehen. Doch da warfen sie schon Remus das Buch zu. Slughorn hatte ihnen früher aus gegeben und die Jungen wollten die "gewonnene" Zeit wohl nutzen. Das war eine Situation die Miranda nicht nah vollziehen konnte. Warum ärgerten die Beiden den Slytherin denn nur? Sie hatte nicht gesehen, das er sie provoziert hätte.
Grübelnd ging das Mädchen die Koridorre entlang zum Verwandlungsklassenzimmer. Warum war Sirius mal anscheinend nett, mal so unhöflich?
Sie konnte es sich nicht erklären.
Nicht das nicht mehrere Dinge im Moment gäbe, die sie sich nicht erklären konnte.
Wie in Trance setzte sie sich auf ihren üblichen Platz in der ersten Reihe und zog das passende Buch mitsamt Feder und Notiz-Pergament aus der Tasche, legte es auf ihr Pult.

_________________

Einmal klicken und du hilfst ihm zu schlüpfen^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.yuelights.blogspot.com
Sirius Black
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 147
Anmeldedatum : 24.02.13
Alter : 23
Ort : Wo man mich nicht erwartet

Charakter der Figur
Klasse: 6 Gryffindor
Zauberstab: Buche, Drachenherzfaser, 13 Zoll

BeitragThema: Re: Nebenplay (Sirius und Miranda) - Marauders Time   Sa Mai 18, 2013 12:08 pm

Remus ging natürlich dazwischen, doch da ich ihm das Buch von Snape her warf, war die Situation auch schnell geklärt. Sirius setzte sich neben James und fühlte wie jemand seine Hand auf die Schulter des Schwarzhaarigen legte. Natürlich war es.Remus. Er teilte den beiden mit, dass ihr Verhalten nicht nötig gewesen wäre. Doch da er ihnen aber keine Punkte abzog, sondern sich einfach setzte, grinsten sie sich gegenseitig an. "Nimm es doch nicht so ernst Remus. Snape hat sein Buch doch wieder" erwiederte der langhaarige Black in einem amüsierten Tonfall. Dass Lily eingreifen wollte, hatten weder James, noch Sirius mitbekommen. Die Schüler hatten nun alle auf ihren Stühlen Ruhe gefunden und der Professor trat ein. Es war Professor McGonagal.
Sie erschien in Form einer Katze und nahm ihre menschliche Gestalt vor dem Pult an. Viele staunten über das Geschehen, doch die vier Freunde hatten dieses "Wunder" bereits an eigenem Leib erfahren dürfen. James, Peter und Sirius waren Animagi, doch davon wussten nur sie selbst und Remus. Es sollte auch weiterhin gehein bleiben.
Der langhaarige Gryffindor sah vom Professor zu James und grinste.
Heute ging es wohl um die Kunst der bewussten Verwandlung in Tiere. Um einen Animagus.
Die Gedanken von Sirius wanden sich trotz dem interesannten Thema wieder an Miranda. Was war los mit ihm? Er war doch sonst nicht so oft Gedankenverloren?

_________________


made by Miranda Reed ^-^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://hogwarts-rises.forumieren.com
Remus Lupin

avatar

Anzahl der Beiträge : 20
Anmeldedatum : 10.05.13

Charakter der Figur
Klasse: 6, Gryffindor
Zauberstab:

BeitragThema: Re: Nebenplay (Sirius und Miranda) - Marauders Time   Sa Mai 18, 2013 12:40 pm

Remus grinzte als Sirius meinte er soll es nicht so ernst nehmen. Leider musste er das oft. Auch wenn es ihm nicht gefiel, aber er hatte es sich nicht ausgesucht Vertrauensschüler zu werden. Obwohl es eine Ehre war, dennoch mit vielen Pflichten verbunden. "Leider muss ich das, Sirius. Aber nur als Vertrauenschüler. Das zweite sagte er etwas leiser. Er packte sein Buch heraus und etwas zu schreiben ehe Professor McGonagall reinkam. Erst sah er sie gar nicht bis er auf den Boden sah und musste grinzen, denn sie war als Animagus hereingekommen. Die Professorin nannte das Thema: Animagi. Es war jedoch nur ein Theorie bereich und sie stellte der Klasse mehere Fragen wie bei welcher Behörde sie sich Melden mussten. Also doch nicht ganz so spannend für Remus da er mit 3 Animagi befreundet war.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Miranda Reed
Co-Admin


Anzahl der Beiträge : 42
Anmeldedatum : 24.02.13
Alter : 25

Charakter der Figur
Klasse: 6 Gryffindor
Zauberstab:

BeitragThema: Re: Nebenplay (Sirius und Miranda) - Marauders Time   Sa Mai 18, 2013 1:01 pm

Sie fand es beeindruckend. Ihre Lehrerin war als Tier, als Katze verwandelt herein gekommen. Animagus war also das heutige Thema. Ein intressantes Thema, das sie vielleicht abzulenken vermochte.
Ablenken, die Gedanken fern halten von Sirius Black.
Die Stunde verbrachte die Klasse damit, ihr Wissen über das eigene verwandeln in Tiere zu vergrößern. Und das dieses Tun mit vielen Pflichten und Regeln verbunden war.
Gelegentlich kratzte Mirandas Feder über ihr Pergament um dieses mit Notizen zu füllen.
Früher oder später waren die beiden Stunden Verwandlungskunst vorrüber. Die Zeit nahm Miranda kaum wahr, sie verging wie im Flug. Sicher, sie musste sich abenzu selbst ermahnen um nicht mit den Gedanken ab zu schweifen. Ansonsten aber waren es zwei intressante Stunden.
Mit dem Gong packte die Schülerschaft ihre Sachen um sich den anderen Schülerströmen anzuschließen, die Richtung großer Halle pilgerten.
Auch Lily und Miranda gehörten zu dieser Schar.
Alsbald kamen die beiden an und beschlossen hinsichtlich des guten Wetters sich etwas zu Essen zu holen und im Grünen zu speisen.

_________________

Einmal klicken und du hilfst ihm zu schlüpfen^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.yuelights.blogspot.com
Sirius Black
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 147
Anmeldedatum : 24.02.13
Alter : 23
Ort : Wo man mich nicht erwartet

Charakter der Figur
Klasse: 6 Gryffindor
Zauberstab: Buche, Drachenherzfaser, 13 Zoll

BeitragThema: Re: Nebenplay (Sirius und Miranda) - Marauders Time   Sa Mai 18, 2013 10:58 pm

Remus hatte den beiden, James und Sirius, gesagt dass es seine Pflicht war, dieses Verhalten nicht zu tollerieren. Doch nur solange er Vertrauensschüler war. Da Remus auch Spaß an blödeleien hatte, war er nicht immer Vertrauensschüler, sondern hauptsächlich ein guter Freund. Sirius packte seine Sachen zusammen, als Professor McGonagal die beiden Unterrichtdstunden beendete.
Er und seine Freunde gingen aus dem Klassenzimmer und in die große Halle. Dort war wieder einmal ein großes Festmal aufgetischt worden. Der Blick des Gryffindor fiel aus den Fenstern. Die Sonnenstralen tänzelten in den großen Raum hinein. "Wollen wir bei dem Wetter nicht raus gehen?" fragte Sirius. Peter meinte, dass er sich im Gemeinschaftsraum ausruhen wollte, Sirius wunderte das nicht. Der kleine Peter Pettigrew war schnell müde, vor allem nach einer Nacht wie letzte Nacht. James nickte ihm zu. Der junge Black nahm Pettigrew in den Schwizkasten. Natürlich nicht zu fest. "Gut geh du schlafen, wir amüsieren uns draußen." ärgere er ihn und ließ natürlich wieder los. Nicht dass er noch in Ohnmacht fiel.
James grinste und packte etwas Essen ein, dass die drei dann draußen speisen konnten. In dem Augenblick sah Sirius Miranda, die zusammen mit Lily aus dem Schulgebäude ging. Sie hatten wohl dieselbe Idee.
Vielleicht kam noch die Gelegenheit sich mit ihr erneut zu unterhalten.

_________________


made by Miranda Reed ^-^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://hogwarts-rises.forumieren.com
Remus Lupin

avatar

Anzahl der Beiträge : 20
Anmeldedatum : 10.05.13

Charakter der Figur
Klasse: 6, Gryffindor
Zauberstab:

BeitragThema: Re: Nebenplay (Sirius und Miranda) - Marauders Time   So Mai 19, 2013 1:14 am

Die beiden Stunden Verwandlung gingen zügig vorbei. Remus packte seine Sachen und ging mit seinen Freunden zur Großen Halle. Dort angekommen fragte Sirius die drei ob sie nicht draußen Essen wollten. Auch Remus blick wanderte nach draußen. Es war wirklich ein schöner Tag. Ein wenig lesen wäre echt schön, nach der Anstrengung gestern Abend. "Warum eigentlich nicht. Lasst uns das Wetter ausnutzen solange es noch so schön ist." Peter meckerte rum das er müde war. Remus fragte sich gerade, wenn Peter müde ist was war ein dann ? Ein halbtoter Remus ? Aber das war so typisch Peter. Sirius nahm ihn in den Schwitzkasten und Remus musste grinzen. James packte derweilen etwas essen ein und wollten nach draußen gehen. Remus schaute zu Sirius. "Kommst du ? Nich das die Sonne uns noch abhaut." grinzte ich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Miranda Reed
Co-Admin


Anzahl der Beiträge : 42
Anmeldedatum : 24.02.13
Alter : 25

Charakter der Figur
Klasse: 6 Gryffindor
Zauberstab:

BeitragThema: Re: Nebenplay (Sirius und Miranda) - Marauders Time   So Mai 19, 2013 2:24 am

Lily und Miranda gingen gemütlich den Weg vom Schloss zum See. Sie wollten an seinem Ufer zu Mittag essen. Die Vögel zwitscherten in den Ästen der Bäume fröhlich vor sich hin. Lily, der Stille über drüssig, fing an, Miranda zu erzählen. Von dem Nachmittag, des voran gegangenen Tages, den sie nicht zusammen verbracht hatten. Immer wieder nickte Miranda und lächelte, um Lily das Gefühl zu geben, sie würde ihr zuhören. Miranda tat es schrecklich Leid, aber sie war selbst so mit ihrem eigenem Chaos beschäftigt, das sie solchen Banalitäten, wie das diverse Bücher nicht auf ihren angestammten Plätzen waren, Gehör schenken wollte.
Würde Sirius noch einmal mit ihr sprechen?
Und was hielt er überhaupt von ihr?
Was hielt sie von ihm?
Die Beiden hatten einen schattigen Platz unter einem der Bäume gefunden. Die Sonnenstrahlen tanzten auf der Wasseroberfläche. Die Mädchen setzten sich in taufrische Gras und zogen die Leckereien aus ihren Taschen. Gedankenverloren biss Miranda in eine Pastete.
Oder hatte Black sie bereits vergessen?

_________________

Einmal klicken und du hilfst ihm zu schlüpfen^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.yuelights.blogspot.com
Sirius Black
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 147
Anmeldedatum : 24.02.13
Alter : 23
Ort : Wo man mich nicht erwartet

Charakter der Figur
Klasse: 6 Gryffindor
Zauberstab: Buche, Drachenherzfaser, 13 Zoll

BeitragThema: Re: Nebenplay (Sirius und Miranda) - Marauders Time   So Mai 19, 2013 3:09 am

Remus weckte Sirius aus der kurzen Abwesenheit. "Ähm.. Ja klar."
Black war zusammen mit Remus und James aus dem Gebäude gegangen. Wie auch so oft gingen sie zum See. Sirius überlegte sich ob er bei dem Wetter nicht kurz in das kalte Wasser gehen sollte. Als Ablenkung und körperliche und geistige Abkühlung. Am See angekommen legte James das essen ab und sah sich um. "Sirius, sieh mal." James machte ihn auf Miranda und Lily aufmerksam, die sich einen schattigen Platz erhaschen konnten.
"Lasst uns doch kurz in den See gehen." lenkte der langhaarige Gryffindor ab und grinste.
James war gleich dafür, weshalb er sein Oberteil und die Schuhe auszog. Sirius folgte seinem Freund und legte den Proviant zu der Kleidung des Jungen. Als Sirius seinen muskulösen Oberkörper offenbarte und auch seine Schuhe auszog, kam ein junger Schüler zu den beiden. James war bereits mit einem Kopfsprung in das Wasser gesprungen. Der Junge sah von Sirius zu Remus und lächelte schüchtern. Er war sicher einer der neuen Erstklässler.
"Remus... Ich wollte dich fragen, wo ich meine Briefe für meine Eltern abschicken kann. Sie machen sich Sorgen, wie immer." Black sah nur zu Remus und grinste. "Wenn du mich suchst..." sagte er und sprang auch in den See. Miranda und Lily saßen nicht weit von ihnen entfernt, weshalb James oft in ihre Richtung sah. Schließlich schwommen die beiden zu den Mädchen und lehnten sich mit den Armen auf das Graß. "Hey Lily!" rief er ihnen zu.

_________________


made by Miranda Reed ^-^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://hogwarts-rises.forumieren.com
Remus Lupin

avatar

Anzahl der Beiträge : 20
Anmeldedatum : 10.05.13

Charakter der Figur
Klasse: 6, Gryffindor
Zauberstab:

BeitragThema: Re: Nebenplay (Sirius und Miranda) - Marauders Time   So Mai 19, 2013 7:42 am

Die Jungs überlegten sich in den See eine abkühlung zu nehmen. Remus wollte viel lieber sein Buch lesen obwohl schwimmen ja nicht schlecht war. Er überlegte noch, ob er schwimmen gehen wollte. Aber ein Junge kam dazu. Ein Erstklässler, wahrscheinlich, kam auf uns zu und fragte Remus wie er seine Post abschickte. Es war ein junger Gryffindor, was ihn umso mehr freute ihn helfen zu können. Remus nickte Sirius zu als er meinte das er in den See ging. "Kennst du die Eulerei hier in Hogwarts ?" Der Junge schüttelte den Kopf. Remus erklärte ihn den weg richtung Eulerei. "Dort bindest du einer Eule einfach den Brief ans Bein. Keine Sorge sie findet deine Eltern schon. Meinst du, dass du das allein hinbekommst ?" Der Junge nickte und meinte wenn nciht würde er wiederkommen. Remus nickte und meinte das er immer ein offenes Ohr hatte ehe er verschwand. Er setzte sich auf die Wiese und kramte sein Buch heraus. Er laß etwas darin und schaute gelegentlich was die anderen zwei machten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Miranda Reed
Co-Admin


Anzahl der Beiträge : 42
Anmeldedatum : 24.02.13
Alter : 25

Charakter der Figur
Klasse: 6 Gryffindor
Zauberstab:

BeitragThema: Re: Nebenplay (Sirius und Miranda) - Marauders Time   So Mai 19, 2013 10:37 pm

Sie saßen noch nicht lange, da plätscherte es gefährlich nah bei den Mädchen.
James ud Sirius kamen angeschwommen und lehnten sich vor ihnen auf das Gras. Etwas missmutig sah Lily zu ihnen, da James sie gerufen hatte. Miranda hingegen blickt verlegen zur Seite. Schließlich sah sie nicht oft einen Jungen mit blankem Oberkörper.
Was hatte er denn vor?
Oder spielte er nur die moralisch Unterstützung für seinen Freund?

Miranda war sich uneins.
Zaghaft linste sie durch ihren Pony hinüber zu Sirius. Hübsch anzusehen war er ja. Wie sehr sie sich wünschte, das niemand den rosaroten Schimmer um ihre Nasenspitze sah.

"Was willst du, Potter?" rief Lily den beiden zu. Sie hatte nicht bemerkt, wie mau sich Miranda fühlte und unsicher.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.yuelights.blogspot.com
Sirius Black
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 147
Anmeldedatum : 24.02.13
Alter : 23
Ort : Wo man mich nicht erwartet

Charakter der Figur
Klasse: 6 Gryffindor
Zauberstab: Buche, Drachenherzfaser, 13 Zoll

BeitragThema: Re: Nebenplay (Sirius und Miranda) - Marauders Time   Mo Mai 20, 2013 1:02 am

Lily reagierte eher genervt und antwortete James. Er grinste breit und stieg aus dem Wasser zuerst schüttelte er sich, wodurch einige Wassertropfen auf Lily fielen.
Schnell schnappte er sich ihre Tasche und rannte in Richtung Remus.
Sirius lachte und stieg auch aus dem Wasser. Er wollte aber die beiden nicht stören und blieb bei Miranda.
"Die zwei und ihre Hassliebe." murmelte der schwarzhaarige junge Mann grinsend und setzte sich gegenüber dem schüchternen Mädchen. Das Wasser aus seinen Haaren tropfte auf den Boden, oder lief seinen Oberkörper hinunter.
"Und, hast du gut geschlafen?" fragte Sirius Miranda.
Sie hatte heute noch kein Wort mit ihm gewechselt.
Warum sollte sie denn auch, sie hatten auch vorher nicht miteinander geredet.
Doch der gestrige Abend ließ Sirius nicht los. Sonderbar, dass es den Gryffindor so beschäftigte. Miranda schien etwas besonderes zu sein. In seinen Augen.

_________________


made by Miranda Reed ^-^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://hogwarts-rises.forumieren.com
Remus Lupin

avatar

Anzahl der Beiträge : 20
Anmeldedatum : 10.05.13

Charakter der Figur
Klasse: 6, Gryffindor
Zauberstab:

BeitragThema: Re: Nebenplay (Sirius und Miranda) - Marauders Time   Mi Mai 22, 2013 8:17 am

Remus laß sein Buch gemühtlich am Baum und ehe er sich versah wurde er von Lily und James gestört. Sie hatten sich mal wieder in der Wolle, weil James Lily ihre Tasche gemoppst hatte und weggerannt war. Remus dachte sich seinen Teil dazu. Lass sie machen... Doch als James die Tasche auf Remus Buch warf, konnte er es nicht ignorieren. "Könnt ihr es nicht mal lassen ?", sagte er leicht mürrisch da sein Buch ein Eselsohr hatte. Als antwort bekam er von beiden ein Halt den Rand und sie kappelten sich weiter. Typisch die zwei und ihre Hassliebe. Um von ihnen etwas abstand zu gewinnen, stand er auf Zog sich bis auf die Hose aus und ging in den See ein paar Bahnen schwimmen. Dabei dachte er über Sirius, Miranda, Lily und James nach...Am Ende war ihm klar geworden das er dringend eine Freundin brauchte...Aber wie man sowas anstellte, davon hatte Remus keine Ahnung.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Nebenplay (Sirius und Miranda) - Marauders Time   

Nach oben Nach unten
 
Nebenplay (Sirius und Miranda) - Marauders Time
Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
 Ähnliche Themen
-
» Harry Potter-Time of the Marauders
» Die Abenteuer der Miranda Doni
» It's WaCa Time
» [100][DF] Miranda,Keyan Farlander und....
» The Time of the marauders

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Hogwarts the rising :: Out of RPG :: Kreativbereich :: Role Play - Out Play-
Gehe zu: